• Zimmer

    Anreise

    Anfrage

    Pension_Daniela_150_032Pension_Daniela_150_112Pension_Daniela_150_025

Willkommen auf unserer Homepage!

Unsere Frühstückspension ist ein jahrelanger Familienbetrieb, der immer wieder renoviert wurde, jedes Jahr entdecken Sie etwas neues bei unserem Haus.

Familie

Ich Daniela Pracher geboren 1987, habe den Betrieb meiner Eltern 2005 übernommen, damals noch als Gasthof bis August 2014, wo wir als Familie beschlossen haben den Gasthof zu schließen und ich jetzt nur noch die Frühstückspension weiter führe.

Mein Mann Helmut Pracher geboren 1984, führt selbst einen Betrieb mit Werkzeugmaschinen und hilft mir in jeden Bereich am Haus.
Mein Vater, Franz Hinterwallner Landwirt und Gastwirt geboren 1943, der diesen Gasthof erbaut hat, ist am 8. Februar 2016 durch einen Unfall ins Koma gefallen, da er einen schweren Sturz bei der Arbeit vom Traktor hatte und ist nach langem Leiden, am 10. August 2017 verstorben!
Meine Mama, Helene Hinterwallner Gastwirtin geboren 1954, ist noch immer voll im Einsatz sie ist die Kraft in jeden Bereich und auch eine herzige Oma mit einen kreativen Touch, die Bilder die man im ganzen Haus sehen kann.
Unser Sohn, Markus Pracher geboren 2010!
Unsere Tochter, Helena Pracher geboren 2015!
Unser Hund Sammy ein Golden Retriever geboren 2017 total verspielt und freut sich über jeden Gast!

    Freizeitmöglichkeiten:

  • Stadt Tulln (viel zum Bummeln)
  • Die Garten Tulln
  • Golfplatz in Atzenbrugg
  • Egon Schiele Museum in Tulln
  • Tullnerfelderbahnhof können Sie in 20 Minuten nach Wien fahren
  • Dirverse Messen wie zB.: die Blumen Messe oder Oltimer Messe usw.
  • Schiffsausflug von Tulln in die Wachau
  • Heurigenbesuche wie zB.: Heurige Marschall bei uns im Ort oder Heurige Marschall-Köstler in Langenschönbichl nur 2,5km von uns entfernt.

Sie können die Stadt Tulln (8 km) gerne auch mit dem Taxi besuchen, kostet pro Fahrt 24€ desto mehr fahren (max. 8 Personen) um so günstiger wird es (z.B. wenn 8 Personen fahren, kostet es pro Person 3€ pro Fahrt)

Wenn Sie mit dem Rad unterwegs sind:

Unsere Pension ist  45km am Radweg von Wien entfernt.
Wir haben ein Buffet zum Frühstück, wo Sie ausgiebig Frühstücken können, bis Sie satt sind und Richtung Wien weiter starten oder zurück Richtung Passau reisen können.

Auch für die Fahrräder haben wir einen überdachten Raum im Innenhof.
Wenn Sie keine Möglichkeit haben zum Abendessen zu fahren, Sie können auch gerne den Lieferservice kommen lassen, Speisekarte vom Lieferservice erhalten Sie von uns. Wir können auch gerne für Sie ein Taxi kommen lassen. (Preise laut Taxiunternehmen)

Kommentare sind geschlossen.